Weiterbildungsstudiengänge 2019 - 2021

Was ist ein gerechter Lohn? Soll die Präimplantationsdiagnostik zugelassen werden? Ist ein Burka-Verbot mit den Grundsätzen einer liberalen politischen Ordnung vereinbar? Darf mit autoritären Regimes Handel betrieben werden? Und wie sollen wir mit der aktuellen Flüchtlingskrise umgehen? Viele Themen der öffentlichen Diskussion sind im Kern ethische Streitfragen. Auch im beruflichen Alltag spielen Fragen dieser Art zunehmend eine Rolle. Unsere Studiengänge diplomieren Sie nicht zur Expertin oder zum Experten für Moral, aber sie vermitteln Ihnen die Kompetenz, ethische Fragen überhaupt erst als solche zu erkennen und ihre verschiedenen Aspekte zu unterscheiden. Mehr lesen

Master of Advanced Studies in Applied Ethics

60 ECTS-Punkte
4 Semester (22. Februar 2019 bis 31. Januar 2021)

Der berufsbegleitende MAS-Weiterbildungsstudiengang bietet eine umfassende Ausbildung in angewandter Ethik und einen breiten Überblick über ihre Teilgebiete.

Die Studienleistungen im Umfang von 60 ECTS-Punkten führen zum akademischen Titel "Master of Advanced Studies UZH in Applied Ethics".

Curriculum des MAS in Applied Ethics

Diploma of Advanced Studies in Applied Ethics

30 ECTS-Punkte
3 Semester (22. Februar 2019 bis spätestens 30. November 2020)

Der berufsbegleitende DAS-Weiterbildungsstudiengang bietet eine vertiefte Ausbildung in angewandter Ethik mit einem frei wählbaren Schwerpunkt in Biomedizinischer Ethik, Klinischer und Pflegeethik, Wirtschaftsethik, Umweltethik oder Ethik des Politischen.

Die Studienleistungen im Umfang von 30 ECTS-Punkten führen zum Abschluss "Diploma of Advanced Studies UZH in Applied Ethics". Der gewählte Schwerpunkt kann in der Diplomurkunde ausgewiesen werden.

Curriculum des DAS in Applied Ethics

Certificate of Advanced Studies in Applied Ethics

15 ECTS-Punkte
2 Semester (22. Februar 2019 bis spätestens 31. Oktober 2020, abhängig von der gewählten Schwerpunktrichtung)

Der berufsbegleitende CAS-Weiterbildungsstudiengang bietet eine spezifische Ausbildung in angewandter Ethik mit einem frei wählbaren Schwerpunkt in Biomedizinischer Ethik, Klinischer und Pflegeethik, Wirtschaftsethik, Umweltethik oder Ethik des Politischen.

Die Studienleistungen im Umfang von 15 ECTS-Punkten führen zum Abschluss "Certificate of Advanced Studies UZH in Applied Ethics". Der gewählte Schwerpunkt wird in der Zertifikatsurkunde ausgewiesen.

Curriculum des CAS in Applied Ethics