2. Philosophietage Braunwald

Thema: Wir und die "Anderen" - wer sind wir?

Wer sind wir, dass wir von den "Anderen" sprechen können? Was definiert unsere Identität und wie grenzt sich diese von der Identität "Anderer" ab? Dürfen wir überhaupt auf solche Unterschiede pochen? Und welches sind unsere Pflichten als Bürgerinnen und Bürger gegenüber den "Anderen"? In Zeiten grosser Flüchtlingsströme, globalen Konflikten und angesichts des Klimawandels müssen wir uns diesen Fragen stellen. Nicht nur die Fragen, auch die Antworten sind nicht leicht.

Markus Huppenbauer und Ivo Wallimann-Helmer vom Ethik-Zentrum diskutieren mit Milo Rau, dem künstlerischen Leiter des International Institut of Political Murder, und Gästen vom BSINTIin Braunwald.

Zielpublikum

Für alle, die gemeinsam darüber nachdenken wollen, wer wir sind, wer die "Anderen" sind und wie wir über die Grenzen und Grenzziehungen zwischen uns und den "Anderen" denken dürfen und sollten.

Termine und Ort

Ort: BSINTI - Lesecafé und Kulturbar, Braunwald

 

Samstag, 1. April 2017

  • 15:00 - 17:30 Uhr - Workshop 1
  • 20:00 - 21:45 Uhr - Referat und Diskussion mit Milo Rau

Sonntag, 2. April 2017

  • 11:00 - 13:30 Uhr - Workshop 2

Beteiligte

Prof. Dr. Markus Huppenbauer, Dr. Ivo Wallimann-Helmer, beide vom Ethik-Zentrum der Universität Zürich, Milo Rau künstlerischer Leiter des IIPM

Anmeldung / Kursgebühr